Home
Der Verein
Fußball
Fit u. Gesund
Tennis
Freizeit/Radtreff
Aktuell./Termine
Links
Datenschutz
Impressum

 

bullet

Aus dem Mitteilungsblatt der Gemeinde Eutingen

bullet

Ortsteilpokal- und 9m Turnier siehe unter Fussball

 

bullet

Vorschau zur 40. Rohrdorfer Dorfhocketse am 7./8. September

Auch in diesem Jahr laden die Sportfreunde Rohrdorf wieder zur Rohrdorfer Dorfhocketse ein.

Näheres rechtzeitig vor der Veranstaltung

 

bullet

Ausflug und Tour 20 Jahre Radtreff Rohrdorf

Im Mai 1999 wurde der Radtreff der Sportfreunde aus der Taufe gehoben. Aus diesem Anlass machten sich am vergangenen Wochenende 28 Teilnehmer darunter 26 Radlerinnen und Radler auf den weg in die Kocher/Jagst Region mit Start am Kloster Schöntal an der Jagst. Die Tour am Samstag führte über den Höhenweg zwischen den beiden Flüssen und in einer Schleife wieder zurück ins Tal entlang der Jagst bis zum Kloster Schöntal. Mit insgesamt rund 75km und 750 hm eine landschaftlich schöne Tour mit abwechslungsreichen Eindrücken.

Die Betten wurden bezogen im Gästehaus vom Kloster und im Hotel Post.

Nach dem Abendessen konnte Radtreffleiter Thomas Schmid berichten wie vor 20 Jahren der Radtreff gestartet hatte, bereits im 2. Jahr waren dann schon die Frauen mit am Bord, so nach und nach verbesserte sich die Qualität der Räder zwischenzeitlich fahren bereits fast die Hälfte mit Unterstützung eines Accu’s.

Neben den Regelausfahrten am Freitag gab es wunderschöne Eventausfahrten, viele Geburtstage und Feierlichkeiten mit wunderschönen Momenten, wobei es bei den Events oft rund die doppelte Anzahl an Teilnehmer gab wie Freitags.

Alle diese Veränderungen konnten Dank Thomas und dem Verständnis der Teilnehmer meist bravourös geregelt werden, viele der Teilnehmer der Ersten Zeit sind dem Radtreff treu geblieben. Dirk Hoffmann hatte zusammen mit seiner Daniela ein Gedicht für Thomas parat, von Gerhard Schweizer wurden die Dankesworte an Thomas und an „Vizequide“ Winfried und je ein Präsent für deren Einsatz überreicht.

Am Sonntag führte die Tour (60km/ca. 500hm) über den Bergrücken hinüber zur Kocher, entlang dem Fluss zu kulturellen Orten. Besichtigt wurde der Geburtsort vom Götz von Berlichingen sowie die Götzenburg in Jagsthausen. An beiden Tagen durfte natürlich ein Einkehrschwung unterwegs in einem Biergarten nicht fehlen. Zum Abschluss gab es Kaffee und Kuchen im Kloster Schöntal bevor es an die Heimfahrt in Fahrgemeinschaft mit Radträger ging.

Für die perfekt organisierte Tour durch herrliche Regionen der Kocher/Jagst Region zeigte sich natürlich unser Radtrefforganisator Thomas verantwortlich ein herzlicher Dank dafür.

Gerhard Schweizer