Home
Der Verein
Fußball
Fit u. Gesund
Tennis
Freizeit/Radtreff
Aktuell./Termine
Links

 

Vorstand Mitglied/Beiträge Chronik Anfangsjahre Satzung Ehrenordnung/EM Jubiläumsfest Vereinsheim

 

Die Sportfreunde Rohrdorf wurden am 1. Mai 1951 in einer Gründungsversammlung im Gasthaus Hirsch in Rohrdorf, als reiner Fussballverein gegründet.

Es waren vermutlich 20 Gründungsmitglieder die den Verein ins Leben gerufen haben, 17 davon haben dem Verein bis heute bzw. bis zu Ihrem Tod die Treue gehalten.

Bereits im Mai 1951 dem Gründungsmonat wuchs die Mitgliederzahl aber rasant auf 74, 
davon 2 Frauen u. 72 Männer an. 

Die Männer der ersten Stunde waren Vorsitzender Gottlieb Schäfer und sein Vize und 
Schriftführer Josef Maile die beiden den Verein rund 10 Jahre führten.

Im Jahre 1986/87 unter Führung von Anton Wetzel erweiterten die Sportfreunde Ihre Angebote mit den Sparten Wandern, Gymnastik und Tennis und entwickelten sich zum Mehrspartenverein mit einem breiten Angebot im kleinen Ort.

1997 wurde der neugebaute Sportplatz eingeweiht, im selben Jahr fusionierte die Fussballabteilung mit der Fussballabteilung des SSV Eckenweiler zur SG Rohrdorf/Eckenweiler, einem eigenständigen Verein, der aber eng an die beiden Ursprungsvereine angegliedert wurde und den gemeinsamen Fussballspielbetrieb regelt.